Nachrichten KabelJournal

20.11.2017
| Kultur |

Iren tanzen in voller Halle

(MT) SCHWARZENBERG: Vor vollem Haus gastierte "Dance Masters! Best of Irish Dance" am vergangenen Freitag (17.11.) in der Ritter-Georg-Halle in Schwarzenberg.
20.11.2017
| Sonstiges |

"Heimatkunde mit dem Großvater"

(GN) KEMTAU: Eine Sonderausstellung mit den Titel "Heimatkunde mit dem Großvater" war am vergangenen Wochenende im Gemeinschaftszentrum "Alte Schule"in Neueibenberg zu sehen. Beim Rundgang durch die Schau erfuhren die Besucher so einiges über Kemtau. Straßen, Gebäude und Personen, die in den 1950er Jahren von sich reden machten, wurden hier noch einmal in den Mittelpunkt gerückt.
20.11.2017
| Kultur | Politik |

Kostenloses Buch für Schüler

(MT) DRESDEN: Die Buch-Gutschein-Aktion der Stiftung Lesen wird auch in diesem Schuljahr vom Sächsischen Kultusministerium unterstützt. Ab sofort können Lehrkräfte ihre Schüler der 4. und 5. Klassen online unter www.welttag-des-buches.de anmelden, damit diese kostenfrei ein spannendes Abenteuerbuch erhalten.
20.11.2017
| Politik |

Neue Mitglieder in FDP

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Die FDP Erzgebirge gibt einen Zuwachs an Mitgliedern bekannt.
20.11.2017
| Sonstiges |

Schuppen brennt ab

(MT) LAUTER: In Lauter ging das Wochenende mit einem Feuerwehreinsatz zu Ende. Im Bereich Bernsbacher Straße/Talstraße brannte ein 10 x 15 Meter großer Schuppen.
20.11.2017
| Sonstiges |

Zusammenstoß mit Rettungswagen

(MT) KÖNIGSWALDE: Am Samstag (18.11.), gegen 14 Uhr, befuhr der 29-jährige Fahrer eines Rettungswagens in Königswalde die Bärensteiner Straße mit der Absicht, auf die Jöhstädter Straße aufzufahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Skoda Fabia, welcher die vorfahrtberechtigte Jöhstädter Straße befuhr.
20.11.2017
| Sonstiges |

Fahrerflucht - Zeugen gesucht

(MT) KÖNIGSWALDE: Zeugen nach Fahrerflucht gesucht! Am Samstag (18.11.), gegen 13:20 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Audi A4 die Königswalder Straße von Kühberg kommend in Richtung Brettmühle. Ausgangs einer Linkskurve kam ihm plötzlich ein Pkw so entgegen, dass der Audi-Fahrer ausweichen musste.
20.11.2017
| Sonstiges |

Einbruch in Firma und Gartenhäuser

(MT) GEHRINGSWALDE: Unbekannte Täter hebelten in der Nacht zu Samstag (18.11.) in Gehringswalde ein Fenster einer Firma an der Hauptstraße auf. Sie entwendeten mehrere Benzinkettensägen, zwei Rasentrimmer, ein Elektroschweißgerät und weitere Werkzeuge sowie Zubehör.
20.11.2017
| Sonstiges |

Einbrecher in Aue und Schönfeld

(MT) AUE/SCHÖNFELD: In Aue wurde in der Nacht zu Sonntag (19.11.) die Eingangstür eines Geschäftes aufgehebelt.
19.11.2017
| Kultur |

Das Leben des Chansonniers Jacques Brel

(MT) AUE: Am Dienstag (21.11.) wird um 19:30 Uhr im Kulturhaus Aue zu einer Abendveranstaltung eingeladen, bei der in amüsanter Weise das Leben des Chansonniers von Jacques Brel und sein Problem mit Frauen dargestellt wird.
19.11.2017
| Kultur |

Spende und Handabdrücke von Maschine

(SvS) SCHWARZENBERG: Die Stimme ist unverkennbar. Und sie gehört zu Dieter Birr, genannt "Maschine". Eingetaucht in eine farbenfrohe Leuchtkulisse bereitet er sich auf einen Gesprächs- und Musikabend im Ratskeller Schwarzenberg vor. Soundcheck für einen Abend vor nun kleinem Publikum. Das ist etwas anders. Der ehemalige Leadsänger der Puhdys kennt Schwarzenberg eigentlich in anderen Dimensionen.
19.11.2017
| Sonstiges |

Riskant: Gefährliche Pillencocktails

(MT) DRESDEN: Fast jeder dritte Versicherte der BARMER in Sachsen (28 Prozent) bekommt fünf oder mehr Arzneimittel pro Jahr verordnet. Zu diesem Ergebnis kam der aktuelle BARMER Arzneimittelreport 2017.
19.11.2017
| Sonstiges |

Museum schließt an drei Tagen

(MT) SCHWARZENBERG: Am 21., 23. und 24. November bleibt in Schwarzenberg das Museum PERLA CASTRUM – Ein Schloss voller Geschichte geschlossen. Am Buß- und Bettag (22.11.) ist das Museum geöffnet.
19.11.2017
| Kultur |

Schrebergarten-Scharmützel erfolgreich

(KJ) LUGAU/HOHNDORF: Die Theatergruppe des Kultur- und Freizeitzentrums Lugau, die Kultour-Banausen, hatte im "Weißen Lamm" in Hohndorf mit ihrem neusten Stück "Das Schrebergarten-Scharmützel" großen Erfolg. Alle vier Veranstaltungen waren ausverkauft.
19.11.2017
| Sonstiges |

Nadel für Unger, Popella und Schmiedel

(MT) AUE: Seit dem Jahr 2011 vergibt die Stadt Aue an verdienstvolle Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre besonderen Verdienste um das Gemeinwohl die Brückenehrennadel. In der letzten Stadtratssitzung wurde entschieden, wer die Auszeichnung zum Neujahrsempfang der Stadt Aue im Januar 2018 überreicht bekommt.