Mobiler Internetauftritt der Gemeinde Bockau

Förderung eines Vorhabens nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER - RL LEADER / 2014) vom 15.12.2014

Bewilligungsbescheid BNR 10: 1910800000
Bewilligungsbescheid BNR 15: 276145210800021
Ident-Nr: 512016006301LDR

Vorhaben: "Mobiler Internetauftritt der Gemeinde Bockau"

1. Die Umsetzungsmaßnahme beginnt ab dem 28.10.2016 und endet spätestens am 31.05.2017.

2. Das Vorhaben befindet sich im LEADER-Gebiet: Westerzgebirge
Landkreis: Erzgebirgskreis
Gemeinde: Bockau

3. Die Städte und Gemeinden Johanngeorgenstadt, Eibenstock, Bockau, Zschorlau, Breitenbrunn und Stützengrün, die Vereine Arbeitsgemeinschaft "Kammloipe Erzgebirge/Vogtland" e.V. und Gebietsgemeinschaft "Rund um den Kuhberg" e.V., der Zweckverband "Muldentalradweg" sowie die Badegärten Eibenstock GmbH (nachfolgend Projektpartner genannt) beabsichtigen im Rahmen des LEADER-Aufrufes "Etablierung innovativer Kommunikationssysteme" die Neugestaltung ihrer Webseiten mit responsivem Design sowie die Implementierung neuer interaktiver touristischer Komponenten.

4. Bei der Neugestaltung der Webseiten der Projektpartner verpflichten sich die Projektpartner zur gemeinsamen Zusammenarbeit und zur gegenseitigen Vernetzung bzw. Verlinkung. Dabei sollen Module und Komponenten sowie eine Basisdatenbank gemeinsam entwickelt und genutzt werden. Die jeweiligen Webseiten werden mit einem Content-Management-System entwickelt bzw. gestaltet, dass den gemeinsamen Zugriff auf diese Basisdatenbank ermöglicht. Dadurch entsteht eine virtuelle Verbindung zwischen allen Projektpartnern und wird die gemeinsame Nutzung von Komponenten gesichert.

Bockau, den 16.02.2017

Sanierung Trauerhalle Bockau

Die Gemeinde Bockau hat nach Durchführung der Beschränkten Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb nach VOB/A am 25.05.2016 zur Gemeinderatssitzung die Vergabe der Bauleistungen an folgende Firmen beschlossen:

Beschluss Nr. B022/2016
Der Gemeinderat beschließt die Vergabe von Bauleistungen, LOS 1 - Außenanlagen - Sanierung der Trauerhalle in Bockau - an die Firma Zettl GmbH, Aue-Alberoda zum Preis des Angebotes vom 02.05.2016 mit einer geprüften Wertungssumme in Höhe von 45.827,59 Euro brutto.

Beschluss Nr. B023/2016
Der Gemeinderat beschließt die Vergabe von Bauleistungen, LOS 2 - Sanitärinstallation - Sanierung der Trauerhalle in Bockau - an die Firma Schädlich, Zschorlau zum Preis des Angebotes vom 30.04.2016 mit einer geprüften Wertungssumme in Höhe von 7.721,29 Euro brutto.

Beschluss Nr. B024/2016
Der Gemeinderat beschließt die Vergabe von Bauleistungen, LOS 3 - Elektroinstallation, Blitzschutz, Beschallungsanlage - Sanierung der Trauerhalle in Bockau - an die Firma Teubner, Zschorlau zum Preis des Angebotes vom 03.05.2016 mit einer geprüften Wertungssumme in Höhe von 12.617,43 Euro brutto.

Beschluss Nr. B025/2016
Der Gemeinderat beschließt die Vergabe von Bauleistungen, LOS 4 - Baumeisterarbeiten - Sanierung der Trauerhalle in Bockau - an die Firma Müller Bau, Lößnitz zum Preis des Angebotes vom 02.05.2016 mit einer geprüften Wertungssumme in Höhe von 16.114,74 Euro brutto.

Beschluss Nr. B026/2016
Der Gemeinderat beschließt die Vergabe von Bauleistungen, LOS 5 - Tischlerarbeiten, Fenster und Türen - Sanierung der Trauerhalle in Bockau - an die Firma Tischlerei Weiß, Bockau zum Preis des Angebotes vom 02.05.2016 mit einer geprüften Wertungssumme in Höhe von 21.813,89 Euro brutto.

Beschluss Nr. B027/2016
Der Gemeinderat beschließt die Vergabe von Bauleistungen, LOS 6 - Dachdeckungs- und Klempnerarbeiten - Sanierung der Trauerhalle in Bockau - an die Firma Dachdecker Tom Leidholdt, Bockau zum Preis des Angebotes vom 02.05.2016 mit einer geprüften Wertungssumme in Höhe von 21.575,72 Euro brutto.

Beschluss Nr. B028/2016
Der Gemeinderat beschließt die Vergabe von Bauleistungen, LOS 7 - Malerarbeiten - Sanierung der Trauerhalle in Bockau - an die Firma Malerbetrieb Groß, Bockau zum Preis des Angebotes vom 02.05.2016 mit einer geprüften Wertungssumme in Höhe von 8.993,15 Euro brutto.

Die Baumaßnahme wird gefördert im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Förderung eines Vorhabens nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER - RL LEADER / 2014) vom 15.12.2014