• +++ Herzlich willkommen im Laborantendorf des Erzgebirges! +++ Woche der offenen Unternehmen vom 11.-16.03.2019 +++ 48. Bockauer Wurzelfest vom 9.-11.08.2019 +++

Herzlich willkommen im Laborantendorf des Erzgebirges !

Unser kleines idyllisch gelegenes Gebirgsdorf ist seit Jahrhunderten als ein alter Kräuter- und Laborantenort im Erzgebirge bekannt und die Traditionen sind auch heute noch in der "Wurzelbucke" lebendig. Wir freuen uns, dass Sie den Weg ins beschauliche Bockau gefunden haben und laden Sie auf eine lohnende Reise durch unseren Ort ein. Viel Interessantes gibt es hier zu entdecken, vor allem viel Wissenswertes rund um die Kräuter-, Heil- und Laborantenpflanzen, aus der Historie und natürlich aus der Gegenwart.

Bockau ist eine aktive Gemeinde mit vielen verschiedenen Einrichtungen, Vereinen und Interessengemeinschaften, die Traditionen pflegen und auch rege in verschiedenen Bereichen vertreten. Vor allem zeichnet sich unsere Dorfgemeinschaft durch vielfältige kulturelle und sportliche Aktivitäten aus. Besuchen Sie uns zu unserem traditionellen Bockauer Wurzelfest am 3. Wochenende im August. Hier können Sie die Verbundenheit der Einwohner mit ihrem Ort erleben. Aber auch unsere thematischen Wanderwege und die herrliche Landschaft im Naturpark Erzgebirge/Vogtland machen Lust zahlreiche Geheimnisse in und um Bockau zu entdecken.

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - in Bockau finden Sie ein ganz besonderes Kleinod und ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Es grüßt Sie mit einem herzlichen "Glück Auf"

Ihr Siegfried Baumann
Bürgermeister

Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

17.05.2005
| Politik |

Widerstand gegen Schulschließungen geht weiter

(FM) AUE-SCHWARZENBERG: Der Widerstand gegen die geplanten Schulschließungen dehnt sich weiter aus. Nachdem die betroffenen Schulen bisher zumeist allein für sich protestiert haben, werden nun auch übergreifende Demonstrationen vorbereitet. Der Kreiselternrat ruft alle Gegner der Kultus-Pläne auf, am Freitag (20.05.) nach Aue zu kommen. Beginn der Demonstration ist 11 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz. Als Redner wird u.a. der namhafte Reformpädagoge Otto Herz erwartet.
Ein Schüler und ein ehemaliger Schüler des Bertolt-Brecht-Gymnasiums Schwarzenberg bereiten momentan eine Demonstration in Schwarzenberg vor. Diese ist für Samstag (21.05.) geplant und soll vom Schwarzenberger Ortsteil Heide bis zum Busbahnhof verlaufen. Auf dem Markt ist eine Kundgebung geplant.
Beide Veranstaltungen richten sich gegen Schulschließungen auf Landkreisebene. Entsprechend werden auch nicht nur Teilnehmer aus Aue bzw. Schwarzenberg, sondern aus Aue-Schwarzenberg erwartet. „Jeder, der kommt, trägt zum Erhalt unserer Schulen bei!“, heißt es in der Einladung der Organisatoren.