Veranstaltungen im Erzgebirge

10.11.2017 bis 27.05.2018 in Schlettau
Schloss Schlettau

10.11.2017 bis 27.05.2018 - Beginn: 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Neuzugänge 2017
"Schenkungen & Erwerbungen"
gezeigt wird ein breites Spektrum an Gemälden, Zeichnungen, Grafiken und Scherenschnitten von Künstlern verschiedener Generationen. Einige der vertretenen Maler und Grafiker finden im kontrastreichen Schwarzweiß ihre Bildsprache für unterschiedliche Stimmungen in der Erzgebirslandschaft, wobei die kalte Jahreszeit hier eine prägende Rolle spielt. Bemerkenswert ist auch eine Grafikmappe von Alfred Hofmann-Stollberg, der um die Jahrhundertwende einen umfangreichen Erzgebirgszyklus mit behutsam kolorierten Holzschnitten geschaffen hat, welcher reizvolle Blicke in das "alte Erzgebirge" bietet. Viele Ansichten haben auch das böhmische Erzgebirge zum Motiv. Karlheinz Fischer aus Mildenau, der v. a. für seine filigranen Scherenschnitte bekannt ist, bereichert die Sammlung mit einigen Tuschezeichnungen und Aquarellen.

Vertretende Künstler: Volker Beyer, Karlheinz Fischer, Ernst Hecker, Harald Hellmich, Alfred Hofmann-Stollberg, Frank Jäger, Johannes Ulrich Kubiak, Karlheinz Münzner u.a.

Veranstaltungsort:
Schloss Schlettau
09487 Schlettau
Veranstalter:
Förderverein Schloss Schlettau e.V.
Kontakt:
Schlossplatz 8
09487 Schlettau
03733 / 66019
Veranstaltung wurde erfasst am 25.10.2017 um 14:08:11 Uhr von Förderverein Schloss Schlettau e.V..
06.04.2018 bis 27.05.2018 in Oelsnitz/Erzgeb.
Galerie im Heinrich-Hartmann-Haus

06.04.2018 bis 27.05.2018

Chroniken des Absoluten
Fotografien von Frédérick Carnet
Texte von Hélène Salmon Delaure

Ausstellung 6. April bis 27. Mai 2018 im HEINRICH-HARTMANN-HAUS, Oelsnitz/Erzgebirge

Chroniken des Absoluten.
10 Serien eines Fotografen. 10 Schritte. Ein Weg.
Begonnen 2009 in Paris und abgeschlossen 2015 in Sachsen zeigt diese Ausstellung den Werdegang des aus Frankreich stammenden Künstlers Frédérick Carnet, seinen wahren Platz in einer sich viel zu schnell drehenden Welt zu finden.
Aus einem sehr sensiblen Blickwinkel heraus fotografiert Frédérick Carnet stille, oft melancholische Landschaften, die seinen Weg hinweg von der Metropole Paris über mehrmonatige Reisen durch Island, Japan oder Spanien bis nach Hohenstein-Ernstthal beschreiben.
Fokussiert auf landschaftliche oder kulturelle Besonderheiten, wie z.B. eine Serie zu den „Jägertürmen“ in den Wäldern der Region zeigt, bietet seine Fotografie eine eigenwillige Perspektive auf die von ihm beobachtete Umgebung. Auf einer weiteren, mehr metaphorischen Ebene erzählen sie aber auch seine ganz persönliche Geschichte: „Fotografie ist eine Sprache.“, sagt Frédérick Carnet.


Begleitveranstaltungen:
Sonntag, 29. April, 16 Uhr: Öffentliche Führung
Sonntag, 13. Mai, 16 Uhr: Internationaler Museumstag: Galeriegespräch mit Frédérick Carnet

Biografie Frédérick Carnet
Geboren 1972 (Champigny-Sur-Marne, Frankreich) wuchs Frédérick Carnet in einer Sozialwohnung in einer kleinen Stadt in Ile-de-France, genannt Magny-en-Vexin, auf. Als er um 1991/1992 die Fotografie für sich entdeckte, flüchtete er regelmäßig aus dieser kleinen Stadt, um die Welt zu sehen. Er arbeitete sechs Jahre (1995 – 2002) täglich mit Toros Aladjajian in dessen Fotolabor in Paris, welches sich vor allem der Schwarz-Weiß-Fotografie gewidmet hatte, während er seine ersten Fotoserien schuf. Die nächsten zwölf Jahre war er hauptsächlich für Werbefirmen, Zeitschriften und Magazine tätig. Unterdessen versuchte er zeitgleich weiterhin für sein persönliches Werk zu fotografieren. Um zu verhindern, von dieser Geschäftswelt völlig ausgelaugt zu werden, welche nicht wirklich zu ihm passte, wandte er sich von Paris und anderen Großstädten ab. Seitdem fotografiert er ausschließlich künstlerische Arbeiten und verbringt seine Zeit in seinem kleinen Garten in Sachsen.

Führungen, Ausstellungsgespräche und museumspädagogische Angebote für Kindergärten und Schulklassen, Gruppen und Vereine nach Vereinbarung.

HEINRICH-HARTMANN-HAUS
Untere Hauptstraße 16
09376 Oelsnitz/Erzgebirge
Telefon 037298 17756
galerie@heinrich-hartmann-haus.de
www.heinrich-hartmann-haus.de

Öffnungszeiten
Do 9 – 17 Uhr
Fr, Sa, So 14 – 18 Uhr

Achtung: am 10.5. (Himmelfahrtstag) geschlossen!

Die Galerie wird gefördert von der Stadt Oelsnitz/Erzgeb. und dem Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.

Veranstaltungsort:
Galerie im Heinrich-Hartmann-Haus
09376 Oelsnitz/Erzgeb.
Veranstalter:
Galerie im HEINRICH-HARTMANN-HAUS
Internet:
www.heinrich-hartmann-haus.de
Veranstaltung wurde erfasst am 12.04.2018 um 10:07:50 Uhr von Galerie im HEINRICH-HARTMANN-HAUS.
28.04.2018 bis 27.05.2018 in Schneeberg
Museum für bergmännische Volkskunst

28.04.2018 bis 27.05.2018

„Erzgebirgische Jugendkulturtage 2018“
Wettbewerbsarbeiten in den Kategorien Klöppeln, Schnitzen, Drechseln und Basteln mit Naturmaterialien
Ausstellungseröffnung am 28.04.2018, 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Museum für bergmännische Volkskunst
08289 Schneeberg
Veranstalter:
Touristinformation Schneeberg
Veranstaltung wurde erfasst am 27.03.2018 um 11:32:50 Uhr von Touristinformation Schneeberg.
25.05.2018 bis 27.05.2018 in Eibenstock
Kunsthaus

25.05.2018 bis 27.05.2018 - Beginn: 10:00 Uhr

Atme Dich frei! Das Lebensentwicklungstraining

mit Seminarleiter: Robert Jayd Tettero

Viele von uns stehen kontinuierlich unter Stress. Wir Westeuropäer werden mit Reizen überflutet. Phasen von Entspannung und Verarbeitung kommen immer seltener vor. 

Vielfach atmen wir gerade genug, um zu überleben. Manche Situationen schnüren uns die Luft ab, lassen uns ins Stocken kommen.

Die zirkuläre Atmung ist das tiefe, verbundene Atmen ohne Pausen, das einen kontinuierlichen Energiefluss im Körper entstehen lässt. Die Ursprünge dieser Atemtechnik liegen im Yoga und wurden von Leonard Orr (vor mehr als 30 Jahren) durch Studienaufenthalte in Indien und Selbstversuche entwickelt. Damit verbunden ist eine verstärkte Aufnahme von Sauerstoff und Lebensenergie.

Anmeldung:  Robert Tettero: Mobil: +31-6-24680147

E-Mail: robert@mannalifesource.com oder Kerstin Schreier: +49 37752-558240 

Zeiten:  Freitag, 25. & Sonntag, 27. Mai von 10 bis 17 Uhr Samstag 26. von 10 bis 19 Uhr

Seminargebühr:  € 395 pro Teilnehmer 

Veranstaltungsort:
Kunsthaus
08309 Eibenstock
Veranstalter:
Kunsthof Eibenstock
Kontakt:
Kerstin Schreier und Cornelia Schmidt
Ludwig-Jahn-Straße 12
08309 Eibenstock
037752 558240
Veranstaltung wurde erfasst am 29.01.2018 um 15:10:26 Uhr von Kunsthof Eibenstock.
25.05.2018 bis 27.05.2018 in Thum
Neumarkt vor dem Volkshaus

25.05.2018 bis 27.05.2018

 

Veranstaltungsort:
Neumarkt vor dem Volkshaus
09419 Thum
Veranstalter:
Jugendblasorchester der Stadt Thum e. V. Neumarkt 4 09419 Thum
Internet:
www.jbo-thum.de
Veranstaltung wurde erfasst am 04.01.2018 um 10:41:01 Uhr von Haus des Gastes "Volkshaus" Thum.
27.05.2018 in Aue
Tiergarten Aue - Zoo der Minis, Damaschkestr. 1, Aue

27.05.2018 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Tiergarten Aue - Zoo der Minis, Damaschkestr. 1, Aue
08280 Aue
Veranstalter:
Tierpark Aue - zoo der minis
Veranstaltung wurde erfasst am 28.03.2018 um 09:55:47 Uhr von Stadtverwaltung Aue.
27.05.2018 in Bad Schlema
Musikbrunnen "Martin Ebert"

27.05.2018 - Beginn: 15:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Musikbrunnen "Martin Ebert"
08301 Bad Schlema
Veranstalter:
Gemeinde Bad Schlema
Veranstaltung wurde erfasst am 26.04.2018 um 10:44:43 Uhr von Gästeinformation Bad Schlema.
27.05.2018 in Bad Schlema
Festplatz im Ortsteil Wildbach

27.05.2018 - Beginn: 10:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Festplatz im Ortsteil Wildbach
08301 Bad Schlema
Veranstalter:
Heimatverein Wildbach e. V.
Veranstaltung wurde erfasst am 26.04.2018 um 16:19:41 Uhr von Gästeinformation Bad Schlema.
27.05.2018 in Bärenstein
Genaueres zu Wanderziel und Strecke wird noch bekanntgegeben

27.05.2018 - Beginn: 10:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Genaueres zu Wanderziel und Strecke wird noch bekanntgegeben
09471 Bärenstein
Veranstalter:
Erzgebirgszweigverein Bärenstein e.V.
Kontakt:
Klaus Ehmig
Am Graben 6
09471 Bärenstein
037347-1351
Veranstaltung wurde erfasst am 30.01.2018 um 12:54:53 Uhr von Gemeindeverwaltung Bärenstein.
27.05.2018 in Drebach
Zeiss Planetarium Drebach

27.05.2018 - Beginn: 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Abenteuer mit Plani und Wuschel

Teil 1 (ca. 45 Minuten):

Ein Brief in einem goldenen Umschlag erreicht unser Planetarium. Darin kündigen die Planetariumskobolde Plani und Wuschel die Rückkehr von großen Abenteuern aus dem Weltall an. Auf dieser spannenden Unternehmung besuchen sie die Planeten Jupiter und Saturn. Weiter geht ihr Flug zu den Sternen. Dann treffen Plani und Wuschel sogar den Mondhirten Galaxikus Bambo Doli Fasturmi.

Während dieses Abenteuers erfahren wir, was ein Stern und ein Schwarzes Loch sind, und wie die Sterne leben. Zusätzlich hören wir eine spannende Sternensage.

15 Minuten Pause

Teil 2 (ca. 30 Minuten):

Der zweite Teil wird individuell nach dem Alter der anwesenden Kinder gestaltet.

Die Kinder starten mit den Astronauten zur Internationalen Raumstation und sehen, wie die Raumfahrer im Weltall leben und arbeiten. Auf kindgerechte Art und Weise wird der aktuelle Sternenhimmel gezeigt. Da beobachten wir gemeinsam die auffälligsten Sternbilder.

Dieses Kinderprogramm eignet sich für Besucher ab 7 Jahre.

Kartenreservierung wird empfohlen.

Dieses Programm kann auch als Gruppenveranstaltung zu gesonderten Termine gebucht werden.

Veranstaltungsort:
Zeiss Planetarium Drebach
09430 Drebach
Veranstalter:
Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach
Internet:
www.planetarium-erzgebirge.de
Veranstaltung wurde erfasst am 21.02.2018 um 09:15:23 Uhr von Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach.
27.05.2018 in Drebach
Zeiss Planetarium Drebach

27.05.2018 - Beginn: 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Von der Erde ins Universum

Seit Jahrtausenden versetzt uns der Nachhimmel in Staunen. Aber erst seit kurzem haben wir angefangen unseren Platz in den Weiten des Kosmos wirklich zu begreifen. Unsere Reise beginnt im antiken Griechenland bei den ersten Astronomen und führt uns bis zu den gigantischen Teleskopen der heutigen Zeit.

Doch es zieht uns noch weiter hinaus: Wir bereisen unser Sonnensystem, entdecken Planeten, Monde und andere geheimnisvolle Himmelskörper. Sind Sie bereit für die nächste Etappe? Wenn wir noch weiter fliegen, erreichen wir die farbenprächtigen Kinderstuben der Sterne bis wir jenseits unserer Milchstraße auf milliarden weitere Galaxien treffen.

Die Show wurde von der Europäischen Südsternwarte (ESO) produziert.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird der aktuelle Sternhimmel gezeigt und erläutert, wir betrachten die bekanntesten Sternbilder und erfahren, welche Planeten wir gegenwärtig beobachten können.

Dieses Programm ist eine Veranstaltung für Erwachsene bzw. Jugendliche ab 12 Jahre.

Hier geht es zum Programmtrailer.

Kartenreservierung wird empfohlen.

Dieses Programm kann auch als Gruppenveranstaltung zu gesonderten Termine gebucht werden.

Veranstaltungsort:
Zeiss Planetarium Drebach
09430 Drebach
Veranstalter:
Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach
Internet:
www.planetarium-erzgebirge.de
Veranstaltung wurde erfasst am 21.02.2018 um 09:16:26 Uhr von Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach.
27.05.2018 in Eibenstock
Stützengrün

27.05.2018 - Beginn: 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Treffpunkt: 15:00 in Stützengrün (Schönheider Straße 88, 08328 Stützengrün) 

Veranstaltungsort:
Stützengrün
08309 Eibenstock
Veranstalter:
Staatsbetrieb Sachsenforst
Kontakt:
Karin Beer
Schneeberger Straße 3
08309 Eibenstock
037752 552915
Internet:
https://www.fruehlingsspaziergang.sachsen.de/
Veranstaltung wurde erfasst am 23.04.2018 um 13:57:07 Uhr von Staatsbetrieb Sachsenforst.
27.05.2018 in Eibenstock
Stadtkirche Eibenstock

27.05.2018 - Beginn: 09:30 Uhr

mit Kindergottesdienst

Veranstaltungsort:
Stadtkirche Eibenstock
08309 Eibenstock
Veranstalter:
Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Eibenstock-Carlsfeld
Kontakt:
Schönheider Straße 11
08309 Eibenstock
037752 3096
Internet:
www.kirche-eibenstock.de
Veranstaltung wurde erfasst am 29.04.2018 um 13:11:41 Uhr von Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Eibenstock-Carlsfeld.
27.05.2018 in Johanngeorgenstadt
Schwarzenberger Straße 49

27.05.2018 - Beginn: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Schwarzenberger Straße 49
08349 Johanngeorgenstadt
Veranstalter:
Tinker Fee
Kontakt:
Sylvia Spielvogel
Schwarzenberger Str. 49
08349 Johanngeorgenstadt
0176 21641369
Veranstaltung wurde erfasst am 18.05.2018 um 13:37:21 Uhr von Tourist-Information Johanngeorgenstadt.
27.05.2018 in Lauter-Bernsbach
Kirche "Zur Ehre Gottes"

27.05.2018 - Beginn: 09:30 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Kirche "Zur Ehre Gottes"
08315 Lauter-Bernsbach
Veranstalter:
Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Bernsbach-Oberpfannenstiel
Kontakt:
Herr Pfarrer Thomas Lißke
Straße der Einheit 4
08315 Lauter-Bernsbach
03774 / 62182
Veranstaltung wurde erfasst am 27.03.2018 um 11:51:01 Uhr von Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach.